Besuch von Staatssekretär Dr. Baumann in Loßburg

Am 29.07.2019 hat Herr Staatssekretär Dr. AndreBaumann vom Ministerium für Umwelt sowie die Mitglieder des Landtages Norbert Beck undThomas Hentschel die Gemeinde Loßburg in Sachen Nahwärmeausbau besucht.
Besichtigungstour Staatssekretär Dr. Andre Baumann
Besichtigungstour Staatssekretär Dr. Andre Baumann

Herr Bürgermeister Enderle präsentierte die Gemeinde Loßburg mittels PowerPoint Präsentation, zum einen die Wirtschaftskraft und zum anderen die Gemeindeprojekte, die in den letzten Jahren verwirklicht wurden sowie die lukrativen Freizeiteinrichtungen der Gemeinde Loßburg wie z.B. Zauberland, Freibad, Hallenbad. Neben den vielen Klimaschutzprojekten wie Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED sowie dem Nahwärmeprojekt und den Breitbanderschließungen der Gemeinde als Vorreiter im gesamten Landkreis wurde auch die Problematik der Förderrichtlinien angesprochen, dass bei der Verlegung von Nahwärmeleitungen in die Objekte eigentlich das Glasfaser nicht mit verlegt werden darf (in Folge von EU Richtlinien). Herr Dr. Baumann hat dies als wirklichkeitsfremd gesehen und wird sich hier einsetzen, dass solche praxisfremden Vorschriften überarbeitet werden.

Nach der Gemeindepräsentation von Herrn Bürgermeister Christoph Enderle hat Bauamtsleiter Jochen Geßler zusammen mit Herrn Konrad Nübel vom Ingenieurbüro Schüler das Nahwärmeprojekt Loßburg ebenfalls mittels PowerPoint Präsentation vorgestellt. Zunächst das kleine Nahwärmenetz Kinzighaus – Rathaus – Kinderhaus, mit dem begonnen wurde, und jetzt das große, erweiterte Nahwärmenetz vom Schulzentrum ausgehend zum einen ins neue Baugebiet Bahnhofstraße und zum anderen in das ältere Baugebiet Kinzigwiesen mit dem derzeit im Bau befindlichen Projekt Hackschnitzelheizung, um die Unabhängigkeit von fossilien Brennstoffen anzustreben. Im Nachgang wurden noch Ortsbesichtigungen vorgenommen, zunächst der kleine Nahwärmeverbund Kinzighaus – Rathaus – Kinderhaus und danach die aktuelle Baustelle der Nahwärmeversorgung im Wassergraben, wo die Rohrverlegung besichtigt werden konnte, dann das fertiggestellte BHKW Projekt in der Eduard-Breuninger-Schule und danach noch die Baustelle beim Schulzentrum für die große Holzhackschnitzelanlage.

In der Nachbesprechung bei einem kleinen Ständerling im Sitzungsaal, in der Dr. Baumann seine Begeisterung von den Loßburger Projekten zum Ausdruck brachte und Loßburg als Vorzeigeprojekt bewertet hat, bat er darum, dass andere Gemeinden die Loßburger Anlagen besichtigen könnten um deren Entscheidung pro Nahwärme zu erleichtern. Die politischen Vertreter waren nicht nur beeindruckt sondern erstaunt vom Vorreiter Loßburg in Sachen Nahwärme in der gesamten Region und dies als Gemeindeprojekt, was zum einen der Bürgerschaft zu Gute kommt und gleichzeitig dem Klimaschutz dient. Der Besuch des Staatssekretärs Dr. Baumann wird bei der Landesregierung nachhaltig wirksam sein, so dass das andere Thema Ortsumfahrung von Loßburg auch nicht in Vergessenheit geraten sollte.

Rathaus Loßburg
Hauptstraße 50 • 72290 Loßburg
Telefon: 07446 9504-0
Telefax: 07446 9504-190
postgemeinde@lossburg.de
Rathaus Sprechzeiten
Montag - Donnerstag: 08:00 - 12:00
Montag 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr