+++Wichtige Informationen der Gemeinde zur aktuellen Lage wegen des Corona-Virus +++ UPDATE

Landrat und alle Bürgermeister/in einigten sich darauf keine organisierten Veranstaltungen und Zusammenkünfte stattfinden zu lassen.
CORAONA VIRUS
CORAONA VIRUS

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

bereits heute Morgen fand im Landratsamt Freudenstadt eine Krisenbesprechung zur aktuellen Lage und einem koordinierten Vorgehen der Kommunen im Landkreis statt.

Dies gilt ebenfalls ausdrücklich für Kirchen und Vereine, beispielsweise für Gottesdienste, Proben oder Übungsstunden. So finden auch in sämtlichen Feuerwehren im Landkreis bis auf weiteres keinerlei Übungen statt. Die Feuerwehren kommen ausschließlich zu aktuellen Einsätzen zusammen und verrichten dabei selbstverständlich wie immer ihren wertvollen Dienst.

Nachdem nun auch die Schulen ab Dienstag, den 17.03.2020 landesweit geschlossen werden, wird die Gemeinde bis einschließlich 19.04.2020, (Ende der Osterferien) auch die gemeindlichen Kindertagesstätten schließen.

UPDATE am 14.3.2020

Für Kinder von Eltern in systemrelevanten Berufen (etwa Polizei, Feuerwehr, medizinisches und pflegerisches Personal, Lebensmittelproduktion und Infrastruktur) soll es eine Notfallbetreuung geben. Weitere Informationen werden folgen. Wir arbeiten unter anderem an kurzfristigen, pragmatischen Lösungen vor Ort. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung des Kultusministeriums.

Damit treffen wir Vorsorge, das Virus in seiner Verbreitung zu verlangsamen und appellieren an die bürgerliche Vernunft, ohne Panik zu verbreiten, den Kontakt mit anderen Menschen und die sozialen Kontakte auf das Mindestmaß zu beschränken.

Aus diesem Grund sind alle gemeindlichen Einrichtungen bis auf weiteres geschlossen und Veranstaltungen abgesagt.

Das Hallenbades ist ab 14.03.2020 bis ebenfalls Ende Osterferien geschlossen.

Ich bitte Sie daher um Besonnenheit und Reduzierung von Veranstaltungen und sozialen Kontakt auf das Notwendigste zu beschränken.

Sollten trotz meinem Appell an die Vernunft und der aktuellen Lage Zusammenkünfte und Veranstaltungen stattfinden, werden womöglich diese aufgrund ortspolizeilicher Befugnisse zur Gefahrenabwehr untersagt.

Mit der Bitte um Beachtung und Verständnis!

 

Christoph Enderle

Bürgermeister


Veröffentlicht am Freitag, 13. März 2020

Rathaus Loßburg
Hauptstraße 50 • 72290 Loßburg
Telefon: 07446 9504-0
Telefax: 07446 9504-190
postgemeinde@lossburg.de
Rathaus Sprechzeiten
Montag - Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr
Montag 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr