Veranstaltungen

  • Oster- "Schatz"- Suche des Christusbund im Zauberland

    • 26.03.2021 bis 11.04.2021
    • Zauberland am Kinzigsee

    Interaktiver Osterweg im Zauberland Erlebt die Auferstehungsgeschichte Jesu dieses Jahr ganz neu und begebt euch, mit der Familie auf die Suche nach dem wahren Osterschatz. Der Osterschatz kann nur dann gefunden werden, wenn alle Rätsel der sechs Stationen anhand von Hörspielen gelöst werden. Der Stationenlauf beginnt in der Nähe des Info-Pavillons im Zauberland. Dauer: ca. 1-1,5 h Strecke: Ca. 1,5 km Der Stationenlauf kann ohne oder mit Hörspielen durchgeführt werden. Die Hörspiele können unter diesem Link im Voraus heruntergeladen werden, oder direkt per QR-Code an den jeweiligen Stationen abgerufen werden (Mobilfunkempfang nötig). Hinweis zum Schatz: Lösungswort XXXX, versteckt unter Reiszweigen hinter einem Baum. Viel Freude beim Rätseln, Hören und Suchen des Osterschatzes! Hier unten findet ihr die Schatzkarte zum Download! Alle Informationen findet ihr auf www.christusbund-schwarzwald.de/ostern oder info@christusbund-schwarzwald.de

  • ABGESAGT! Spukgeschichten am Lagerfeuer

    • 11.04.2021
    • 20:30 Uhr - 22:30 Uhr
    • Waldfestplatz Franzenrain

    Die Veranstaltung ist ABGESAGT! Geistergeschichten und regionale Sagen aus dem Schwarzwald. Bei Loßburg geht das Wannenfülli um, nahe der Kinzigquelle erscheint ein Wassergeist, in den Wäldern des Brends spukt die Gefällrote und in der Nähe von Bad Liebenzell haust der Melmespudel. In den Stuben unserer Vorfahren entstand aus den Begegnungen und Begebenheiten in und mit der rauen Natur des Schwarzwaldes so manch unheimliche Sage oder schaurige Spukgeschichte. Im Winter wenn die Familien in den Stuben saßen und das Spinnrad surrte, wurden am wärmenden Ofen die geisterhaften Gestalten lebendig und man erzählte sich Geschichten die so manch eine Gänsehaut auslösten. Auf dem Waldfestplatz in Loßburg werden wir im Schein des Lagerfeuers an diese Tradition anknüpfen. Mit einer Tasse heißem Tee oder Früchtepunsch in der Hand kann der Teilnehmer den regionalen Sagen lauschen, die lebendig und eindrücklich vorgetragen werden. Und vielleicht erblicken wir ja den ein oder anderen Waldtroll der hinter den Bäumen hervorlugt, während wir den erzählten Geschichten bis ins Herz des Schwarzwaldes folgen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, außer bei Vorliegen einer Unwetterwarnung. Anmeldung telefonisch unter 07486/9786166, per E-Mail an lebenskunst-kraeuterwissen@web.de oder direkt unter diesem Link . Teilnahmegebühr: Erwachsene 20 €, Kinder ab 12 Jahren & Jugendliche: 10 € Treffpunkt: Waldfestplatz, Am Franzenrain 1, 72290 Loßburg Leitung der Veranstaltung: Ulrike Lingner (Hebamme, Kräuterfrau & Märchenerzählerin) Weitere Informationen und Veranstaltungen mit Ulrike Lingner finden Sie auf der Website unter: Akademie für LebensKust und KräuterWissen