Margot-Jolanthe-Hemberger-Stiftung

  • 22.04.2022 - 27.05.2022

Anlässlich des 100. Geburtstages der Loßburger Künstlerin Margot Jolanthe Hemberger am 08. Dezember 2021 findet eine Ausstellung der Grafikerin, Malerin und Bildhauerin in der Zeit vom 01. April 2022 bis 27. Mai 2022 im Foyer des Landratsamtes Freudenstadt, Herrenfelder Straße 14, 72250 Freudenstadt, statt.

 

Die Öffnungszeiten sind von:

 

Montag          8.00 – 12.00 Uhr / 14.00 – 15.30 Uhr

Dienstag        8.00 – 15.30 Uhr

Mittwoch        8.00 – 12.30 Uhr

Donnerstag   8.00 – 12.00 Uhr / 14.00 – 17.30 Uhr

Freitag           8.00 – 12.30 Uhr.

 

Zudem steht eine Auswahl der Kunstwerke im Atelier in der Freudenstädter Straße 7 - 9, Loßburg zur Besichtigung bereit.

Das Atelier ist immer montags von 14.00 – 17.00 Uhr und samstags von 11.00 – 17.00 Uhr geöffnet. Die Ausstellung dauert bis zum 27. Mai. Bitte beachten Sie wegen der Sanierung der Bundesstraße die innerörtliche Umleitung, Zufahrt über Obere Schulstraße / Ackerscheuer.

 

Die wichtigsten Exponate von Frau Hemberger sind auch weiterhin im früheren Sitzungssaal des Heimatmuseums „Altes Rathaus“ ausgestellt. Gerne können diese dort immer sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr besichtigt werden.

Die Kunstmeile in Loßburg ist ganzjährig zu erwandern. Eine Broschüre dazu ist in der Loßburg Information erhältlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, sei es im Landratsamt, im Atelier, im Heimatmuseum oder auf der Kunstmeile.

Ebenso können Grußkarten als auch Klappkarten und auch die dazugehörige Sonderbriefmarke von der Hemberger-Stiftung erworben werden.

Die Margot-Jolanthe-Hemberger-Stiftung möchte so die Werke und den Namen der Stifterin bekannter machen und in die Welt hinaus tragen.

 

Die Karten als auch die Briefmarken sind in der Loßburg-Information im KinzigHaus zu den üblichen Öffnungszeiten erhältlich.

Klappkarten 2,00 EUR

Postkarte     1,50 EUR

Bogen Sonderbriefmarke 20,00 EUR

 

Christoph Enderle

Stiftungsratsvorsitzender der

Margot-Jolanthe-Hemberger-Stiftung