Märchenverfilmung „Das Kalte Herz“ am Originaldrehort

Gut 400 Zuschauer machten sich am Freitag, 8. September zum Subiaco Open-Air auf den Weg zum Walterhof nach Hinterrötenberg. In einzigartiger Atmosphäre unter freiem Himmel wurde die Verfilmung des Märchens von Wilhelm Hauff „Das Kalte Herz“ gezeigt.
Open Air - Das Kalte Herz
Open Air - Das Kalte Herz

Im Wald rund um den Walterhof wurden sämtliche Waldszenen des Kinofilms gedreht. Noch heute sind der Kohlenmeiler, die Hütte und weitere Requisiten zu sehen.

Die Geschichte des ärmlichen Köhlers Peter Munk spielt in der Mitte des 19. Jahrhunderts im Schwarzwald. Aus Liebe zu der schönen Lisbeth, die aus gutem Hause stammt, ist der junge Köhler auf der Suche nach einem Weg, um reich zu werden. In seiner Verzweiflung lässt er sich auf einen Pakt mit dem Holländer-Michel ein, der ihm sein Herz mit einem Stein tauscht. Doch Lisbeth erkennt ihren einst so gutmütigen Peter in dem skrupellosen Geschäftsmann nicht mehr wieder und stellt sich gegen ihn. Um Lisbeth zurückzugewinnen, muss sich Peter sein Herz zurückerkämpfen.

Neben der Leiterin der Loßburg Information, Karin Armbruster, und dem Schirmherr der Veranstaltung, Bürgermeister Christoph Enderle, begrüßte auch eine der Darstellerinnen das Publikum – die Hofziege Mecki wurde spontan von den Regisseuren in die Dreharbeiten miteinbezogen und ist in der ein oder anderen Szene rund um den Kohlenmeiler zu sehen und zu hören.

Für die Bewirtung der Besucher war mit Flammkuchen, Würsten, verschiedenen Weinen, hofeigenem Schnaps und einigem mehr bestens gesorgt.

Ein besonderer Dank geht an die Familie Walter und alle Helfer, die ihren Hof und tatkräftige Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der Veranstaltung zur Verfügung stellten.
Ebenso an das Team des Subiaco Kinos, das Bauhof-Team und Ulrich Scheckenhofer, der mit seiner Beleuchtung dem Walterhof eine einzigartige Atmosphäre verliehen hat.

Veröffentlicht am Dienstag, 12. September 2017

Loßburg Information
Hauptstraße 46 • 72290 Loßburg
Telefon: 07446 9504-60
Telefax: 07446 9504-614
lossburg-information@lossburg.de
Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 09:00 - 18:00
Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr